Einkaufswagen
€ 0,00
0
Einkaufswagen
Ihr Warenkorb ist leer
Einkaufswagen
Das Produkt wurde in ihren Warenkorb gelegt.
Weiter einkaufen Einkaufswagen ansehen

Kamine mit Wasserdampf

Kamine mit Wasserdampf
●Wie funktioniert ein Wasserdampfkamin?

Bei Opti-Myst-Kaminen oder Wasserdampfkaminen wird das Feuerbild durch Lichtprojektion auf ultra feinem Wasserdampf erzeugt. Der Wasserdampf wird durch Ultraschallverdampfung mit einem Verdampfer erzeugt, woraufhin der Wasserdampf durch die Wärme von Halogenlampen oder einer Wärmespule aufsteigt.

Wasserdampfkamine sind aufgrund der Kombination von Wasser (Kalk) und Strom sehr wartungsempfindlich und benötigen viel Unterhalt.

 

● Welche Art von Lampen gibt es in einem Opti-Myst-Kamineinsatz?

Der Wasserdampf des Opti-Myst-Kamineinsatzes steigt hauptsächlich durch die Zufuhr von Wärme auf. Diese Wärme kann von einer Heizspirale oder von Halogenlampen kommen.

Bei Verwendung von LED-Lampen befindet sich im Opti-Myst-Kamineinsatz eine Heizspule. Bei Verwendung von Halogenlampen ist diese Heizspirale nicht erforderlich.

Der Energieverbrauch der Halogenlampen ist geringer als der Verbrauch von LED-Lampen in Kombination mit einer Heizspule.

●Warum kann ich bei ihnen eine Opti-Myst Cassete 400 oder Cassette 600 nicht einzeln kaufen?

Falls der Wasserdampfkamineinsatz Opti-Myst Cassette 400 oder Cassette 600 nicht korrekt eingebaut wird, kann diese nicht korrekt funktionieren und beeinflusst die Lebensdauer des Kamineinsatzes. Weiterhin können auch Schäden an Möbeln entstehen, in denen der Einsatz eingebaut wurde.

Um einen optimalen Service zu garantieren bieten wir deshalb diese Kamineinsätze nur in Verbindung mit einem Kamin aus unserer Kollektion an.

● Welche Wartung habe ich an meinem Opti-Myst-Kamineinsatz?

Es wird empfohlen, den Verdampfer und den Eassertank des Opti-Myst-Kamineinsatzes regelmäßig zu reinigen. Der Verdampfer hält bei normalem Gebrauch 6-12 Monate und muss dann ersetzt werden.

●Kann ich noch Hallogenlampen für meinen Kamineinsatz kaufen?

Die Herstellung oder der Import von Halogenlampen zum direkten Anschluss an das Stromnetz (z.B. Beleuchtung) ist in der EU seit dem 1. September 2018 verboten.

Die in einem Wasserdampfkamin eingesetzten Halogenlampen liegen außerhalb dieses Verbots.

Unser Kollektion bereits angesehen? Xaralyn Kollektion